Schiedsrichter-Ausbildung

Der Internationale Kin-Ball-Verband (IKBF) unterscheidet drei Qualifikationsstufen (Level / Niveaus) für Schiedsrichter. Die Qualifikationen sind in einer internationalen Schiedsrichterordnung definiert. Der Deutsche Kin-Ball-Verband (DKBV) bietet im Herbst und Winter Ausbildungstage an und ist sowohl den Ausrichtern wie auch den Teilnehmern bei der Organisation behilflich.

Unter der Voraussetzung, dass sich genügend Teilnehmer melden, bietet der DKBV zweimal im Jahr (Herbst und Winter) eine Schiedsrichteraus- bzw. -fortbildung an. Ist die Teilnehmerzahl zu gering, behält sich der DKBV vor, den geplanten Ausbildungstermin zu stornieren

Hier geht’s zum Anmeldeformular für eine Schiedsrichterausbildung

Sollte eine geforderte Voraussetzung nicht erfüllt sein, kann der DKBV unter Umständen eine Ausnahmegenehmigung erteilen. Diese muss mit einer entsprechenden Begründung per E-Mail an das Präsidium des DKBV (ausbildung@kinball-deutschland.de) gerichtet werden.

Level 1 – ÖRTLICHER SCHIEDSRICHTER

Zielsetzungen:

  • Die Auszubildenden befähigen, eine Gruppe in das Kin-Ball-Spiel einzuführen und auf dieser Stufe regelkonform zu leiten.
  • Die offiziellen Kinn-Ball-Regeln kennen und durch ein definiertes Interventionsverfahren anwenden können.
  • Sich schnell und effizient auf dem Spielfeld bewegen können.
  • In der Lage sein, das Spiel auf eine ruhige und höfliche Art und Weise reibungslos zu kontrollieren.

Voraussetzungen:

  • Direkte Mitgliedschaft im DKBV oder Mitgliedschaft in einem Verein, der dem DKBV angeschlossen ist.
  • Vollendung des 16. Lebensjahres.

Level 2 – REGIONALER / NATIONALER SCHIEDSRICHTER

Zielsetzung:

  • Die Auszubildenden befähigen, ein Kin-Ball-Spiel im Bereich regionaler und nationaler Meisterschaften und Turniere zu leiten.

Voraussetzungen:

  • Direkte Mitgliedschaft im DKBV oder Mitgliedschaft in einem Verein, der dem DKBV angeschlossen ist.
  • Erfolgreicher Abschluss der Prüfung zum Level 1 – Schiedsrichter seit mindestens 10 Monaten

Level 3 – NATIONALER / INTERNATIONALER SCHIEDSRICHTER

Zielsetzung:

  • Die Auszubildenden befähigen, ein Kin-Ball-Spiel auf nationaler und internationaler Ebene zu leiten.

Voraussetzungen:

  • Direkte Mitgliedschaft im DKBV oder Mitgliedschaft in einem Verein, der dem DKBV angeschlossen ist.
  • Erfolgreicher Abschluss der Prüfung zum Level 2 – Schiedsrichter
  • Nachweis des Einsatzes als Schiedsrichter oder Assistenzschiedsrichter bei Deutschen Meisterschaften